Startseite / FAQ / Produkte FAQs /

Der Unterschied zwischen Rohrwärmetauscher und Plattenwärmetauscher?

Der Unterschied zwischen Rohrwärmetauscher und Plattenwärmetauscher?

Aktualisierungszeit:2020-09-01

Der Unterschied zwischen Rohrwärmetauscher und Plattenwärmetauscher?

Die Struktur des Rohrwärmetauschers ist vollständig optimiert und integriert, um die Struktur vernünftiger und die Leistung stabiler zu machen. Der Hülsenkörper wird in eine laminierte Spiralform gebogen, wobei das Rohrbündel des Kupferrohrs durch ihn eingeführt wird, und die Stahlbefestigungshalterung wird mit dem Hauptkörper vom Hülsen-Typ verschweißt, um einen Feststoff zu bilden, und die beiden Enden der Hülse werden jeweils geführt aus der Kältemittel- und Kühlwasseranschlusshülse.

Der Rohrwärmetauscher ist ein spezielles Produkt, das für kleine und mittlere Kaltwassereinheiten (Wärmepumpen) entwickelt und hergestellt wird. Es wird häufig in Wasserring-Wärmepumpeneinheiten, Wasserquellen-Kühlwassereinheiten (Wärmepumpen), Luftquellen-Kühlwassereinheiten (Wärmepumpen), Bodenquellen-Kühlwassereinheiten (Wärmepumpen) und anderen Kühlgeräten verwendet.

Plattenwärmetauscher sind hocheffiziente Wärmetauschergeräte. Es gibt zwei Arten von praktischen Anwendungen, eine ist der Regenschirmplattenwärmetauscher, der durch das Spinnverfahren hergestellt wird, und der andere ist der Flachplattenwärmetauscher, der durch das Stanzverfahren hergestellt wird. Seine strukturellen Merkmale sind wie folgt: Der Plattenwärmetauscher ist leicht zu zerlegen, zu reinigen und zu reparieren, und das Volumen ist klein und die Bodenfläche ist klein.

Platte röhrenförmig


Der von Shen Shi unabhängig entwickelte innovative Rohrbündelwärmetauscher optimiert die Leistung herkömmlicher Rohrwärmetauscher weiter.

Es werden hocheffiziente 7-mm-Wärmeaustauschrohre und Spiralleitbleche verwendet. Der wasserseitige Wärmeaustausch ist besser als bei herkömmlichen Leitblechen. Es übernimmt den patentierten Verteiler von Shen Shi , der einen guten Kühlverteilungseffekt und eine hohe Wärmeaustauscheffizienz aufweist.

Der fluorseitige Dichtungskopf übernimmt das Laserschweißen, das hohen Druck ausübt und kein Leckagerisiko gegenüber herkömmlichen Dichtungen aufweist. Das Wärmeaustauschrohr ist einstückig geformt, kein Spleißen, keine Lötstellen und kein Wasserkontakt, starke Frostbeständigkeit und hohe Zuverlässigkeit;

Das patentierte optimierte Design des fluorseitigen Dichtungskopfes spart Materialkosten. Das kleine Wärmeübertragungsrohr verwendet eine kleine Hülle, die sehr kompakt ist und Material und Volumen spart.

Rohrwärmetauscher