Startseite / FAQ / Produkte FAQs /

Was ist HZSS PCHE?

Was ist HZSS PCHE?

Aktualisierungszeit:2020-10-28

Was ist HZSS PCHE ?

PCHE, ein neuartiger Wärmetauschertyp mit hoher Kompaktheit, kann unter schwierigen Bedingungen wie hohen Temperaturen und hohem Druck eine Wärmeübertragung durchführen. Mithilfe der chemischen Ätztechnologie können Kanäle der PCHE-Wärmeaustauscheinheit in der Größenordnung von Mikrometern bis Millimetern geätzt werden.

Und es ist mit sehr kompaktem: 5000 m² / m³ hohem Wärmeübergangskoeffizienten: 3000-5000 / m² · K · kleiner Kanalgröße: 0,1-2 mm Hochdruck: 30-250 MPa - Temperaturbeständigkeit: -200 - 900 ; ; hohe Zuverlässigkeit; Korrosionsschutz - Schweißfestigkeit entspricht der Festigkeit des Grundmetalls - kein Überschuss, kein Verstopfen des Lots - geringe Größe und lange Lebensdauer.

HZSS PCHE verwendet die Vakuumdiffusionsbindungstechnologie: In einer Vakuumumgebung wird die Schweißnaht eng verbunden und über einen bestimmten Zeitraum auf einer bestimmten Temperatur und einem bestimmten Druck gehalten, damit die Atome zwischen den Kontaktflächen diffundieren und eine Verbindung bilden.

Diffusionsbindungsmerkmale:

1. Die Bindungsstärke kann mehr als 95% der Festigkeit der Bindematerialmatrix erreichen.

2. Es muss kein Lot gefüllt werden, daher hängt die Temperaturbeständigkeit und Korrosionsbeständigkeit der Schweißnaht vom Material selbst ab.

3. Es gibt keine umgeschmolzene Struktur im gegossenen Zustand in der Verbindung, und die physikalischen und chemischen Eigenschaften der Rohstoffe werden selten verändert, und die Schweißnaht hat keine Wärmeeinflusszone.

4. Das gebundene Produkt weist nur eine mikroplastische Verformung und eine geringe Restspannung auf. Es kann nach dem Verkleben verarbeitet, umgeformt und gereinigt werden. Es ist eine ideale Verbindungsmethode für Präzisionsteile.

Nach wiederholten Produktionsinspektionen und -tests kann HZSS PCHE praktisch auf überkritische CO₂ -Stromerzeugungssysteme, Kernkraft, Wasserstoff, Gasturbinen, LNG-Offshore-Öl- und Gasplattformen, Luft- und Raumfahrt sowie kryogene Felder usw. angewendet werden.